September 29, 2020
  • 3:39 pm SZsinocam Wlan IP Kamera Test- gut kamara
  • 10:30 am Digital Data FCS-5051 Überwachungskamera 1920 x 1080 Pixel : Absolut TOP
  • 11:38 pm COOCHEER SP012 HD CCTV Überwachungskamera Netzwerk-Kamera mit Karte wifi Fernüberwachung 720P 1MP 3 – Hardware gut, Software noch ausbaufähig!
  • 1:46 pm ELV USB-Endoskopkamera mit 10 mm Kamerakopf – Für den Preis gut.
  • 6:34 pm ZBT International Trading GmbH Schlüsselanhänger mit Kamera mit 8G TF-Karte ! Mini Spion Überwachung Cam auto DV, kleines Gimmick

Da es ja keinen mangel an ip-cameras gibt, bedarf es schon einer gewissen qualität um sich als new-comer am markt zu behaupten. Cam ist nicht schlecht, aber sie wird es nicht leicht haben. Positives:- gut und hübsch verpackt mit allem was man zur montage braucht- schnelle installation: konto einrichten, qr code scannen und wlan passwort eingeben – fertig- recht scharfe bilder, auch mit ir beleuchtung- software für android/ios/windows/macosnegatives:- zumindest in der 30 trial zeit streamt die kamera ständig in die cloud- keine benachrichtigungen einstellbar- alerts werden zwar generiert, sind aber schwer auswertbar- verbindung oft nicht stabil, bzw. Gar nicht erreichbaralles in allem ist die kamera nicht von schlechter qualität. Verarbeitung und auflösung sind anständigund sicher besser als bei so manch einer china-billigkamera. Die software ist aber immer noch in denkinderschuhen, und man hofft auf weitere verbesserungen. Konkurrenten wie d-link sind da schonweiter und kosten auch nicht mehr. Wer eine kamera möchte, um zu schauen, was gerade in wohnung oder garten passiert, ist mitder creative gut bedient, wer aber eher ein Überwachungstool möchte, das einem alerts mit bildernund/oder videos zu-mailt, der sollte bei der konkurrenz (z.

Der deckel der stabilen schachtel in der die creative live. Cam ip smarthd geliefert wurde war schnell geöffnet, und die kamera flott aus der folie zum zusätzlichen schutz ausgepackt. An zubehör liegen ein netzteil mit usb anschluss, sowie ein ca. 20m langes usb to microusb kabel bei. Weiterhin erhält man ein faltblatt mit ersten anweisungen zur inbetriebnahme in deutscher sprache. Im internet erhält man zwar eine ausführliche anleitung, diese gibt es aber nur in englischer sprache. Der fuß der kamera ist magnetisch, und zur befestigung liegt noch eine metallplatte bei, die entweder geschraubt oder geklebt werden kann (ein klebepad sowie schrauben und dübel sind enthalten). Ein dünner metallstift für den reset der kamera wurde ebenfalls beigelegt. Nachdem die kamera mit strom versorgt wurde, erhält man nach kurzer zeit den hinweis, dass die erstkonfiguration über ein mobiles gerät erfolgen muss.

Die kamera ist “realativ” einfach über die app einrichtbar und kann dann auch sogleich in betrieb genommen werden. “realativ” deshalb, weil es keine vernünftige einweisung zu den einstellungen, funktionen etc. Gibt – das muss man sich dann später selbst beibringen. Ansonsten alles recht ordentlich und die kamera reicht mir aus, um von unterwegs mal zu schauen, was meine vierbeiner so anstellen, wenn ich nicht zu hause bin. Das bild ist soweit ordentlich und ich kann alles recht gut erkennen – davor hatte ich dafür so eine babycam, die hatte ein wesentlich schlechteres bild. Auch der dunkel/sw-modus ist o. , daß man noch ordentlich alles erkennen kann, wenn die dämmerung einsetzt. Der bewegungsmelder mit “alarm” aufs handy, sowie aufnahmefunktion etc. Kann alles über die app ein- und ausgeschaltet werden.

Um die cam sinnvoll nutzen und in betrieb nehmen zu können, wird die app live. Cam benötigt, die idealerweise auf das smartphone geladen wird. Zuerst ist eine registrierung per email nötig, über die ein code zugewiesen wird, mit dem das benutzerkonto aktiviert wird. Die cam wird hinzugefügt, indem der qr-code, der sich auf der unterseite befindet, gescannt und eine verbindung zum wlan-netzwerk hergestellt wird. Dies benötigt nicht mehr als fünf minuten, die cam wurde sofort gefunden.  die beiliegende bedienungsanleitung erklärt die wichtigsten schritte auf deutsch, die app ist aber nur in englischer sprache, sollte aber für die meisten nutzer trotzdem gut verständlich sein.  die cam wird, sofern entsprechend per app eingestellt, in betrieb genommen oder abgeschaltet, indem sie mit dem kabel entweder mit einer steckdose oder dem laptop/pc verbunden bzw. Das die verbindung gekappt wird. Ein akku- oder batteriebetrieb ist nicht möglich. Per hand lässt sich die cam in der neigung nach vorne, hinten und zur seite ausrichten.

Grundsätzlich kann diese kamera in wenigen minuten in betrieb genommen werden. Im stabilen karton geliefert, klappt man sie erst einmal auf. Im google pay store / app store findet man schnell die live.22,42 mb speicherplatz werden hierfür benötigt ( zumindest bei android handys)nun wird die app geöffnet und ein account angelegt. Zunächst gibt man seine mailaddy an und bekommt dann umgehend einen code zugesandt. Dieser muss dann ineerhalb von 30 minuten eingeben werden. Dann vergibt man ein passwort. Nun wird die cam eingesteckt und muss zunächst resetet werden. Eine freundliche stimme informiert darüber, wenn alles geklappt hat.

Die creative livecam wird in einer kompakten, stabilen verpackung geliefert. Im lieferumfang enthalten sind die cam, ein usb-kabel, ein stecker für die steckdose sowie befestigungsmaterial in form eines klebepads mit magnetstreifen sowie einer metallscheibe zum anschrauben an die wand um die kamera daran per magnetpad zu befestigen. Bei der montage sollte man darauf achten, das auch eine steckdose in der nähe ist (max. 1,2 meter abstand) da die kamera diese (oder einen eingeschalteten computer/laptop) zur stromversorgung benötigt. Vorab das wichtigste: die camera funktioniert nur über ein smartphone, es gibt keine software z. Für windows, was ich sehr schade fand. Die installation ist etwas aufwändig. Anschließen der cam an die stromversorgung2.

. Ist die creative ruhig mal einen blick wert. Soll heißen wer auf bildqualität nicht allzu viel wert legt, ist hier relativ gut bedient. Zwar sind die einsatzorte durch das “sagenhafte” circa 1,2 meter netzkabel sehr eingeschränkt und auch der fehlende weitwinkel vereinfacht die nutzung nicht wirklich, allerdings sollte man auch auf den hier aufgerufenen preis bzw. Auf das preissegment schauen, in dem wir uns bewegen. Dass das nicht annähernd was mit professioneller Überwachung zu tun hat, sollte jedem bewusst sein. Ansonsten klappt die einbindung ins wlan problemlos. Auch ist die app fix in gange gebracht. Von der qualität der nachtsicht bin ich doch ziemlich positiv überrascht. Da hätte ich mit deutlich weniger gerechnet.

Wie immer zuerst versand und verpackung und auch hier kann ich mich nicht beschweren. Lieferung ging schnell und die verpackung ist nicht übertrieben und alles ist gut eingepackt. Ausgepackt, angeschlossen und los geht’s. Die app war leicht zu finden und zu installieren. Da ist aber direkt mein erster kritikpunkt: es sollte die möglichkeit geben, alles ohne ein onlinekonto einzurichten- sozusagen ein zuhause-betrieb ohne cloud und co. Ich habe doch für das produkt bezahlt, also möchte ich auch entscheiden, ob ich daten von mir im internet haben will…datenkrake & co. Wenn man aus der ferne den zugriff haben möchte, ergibt ein konto natürlich sinn. Die weitere einrichtung war kein problem und nach fünf minuten konnte ich mich selber auf dem handy betrachten. Ich nutze die kamera um unser baby im auge zu behalten, wenn man mal aus dem raum muss, um zu kochen oder wenn das kind ein mittagsschläfchen macht. Das bild ist klar und deutlich, auch im eher dunklen raum.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Snelle levering
  • Einfache Kamera mit leichten Macken
  • Gut mit Abstrichen

Nachteile

  • Kein SW Support für iPhone X Serie
  • iOS – App für iPhone/iPad funktioniert nicht
  • Nicht nutzbar, wenn man WLAN stärker abgesichert hat

Product voldoet aan de verwachtingen.

Dies ist die zweite kamera, die ich einsetzte, um mein grundstück während meiner abwesenheit im blick zu behalten. Einmal angeschlossen an das hausinterne netz, kann ich von überall aus auf die kamera zugreifen und sehen, was vor sich geht. Da ich noch eine kamera von einem anderen hersteller habe, war es mir wichtig, das ganze möglichst einfach und übersichtlich zu gestalten. Beides ist mir so halbwegs gelungen (rwe smarthome sei dank). Nach der etwas holprigen installation, woran ich letzt lich selbst schuld war, lief alles wie geplant. Das bild ist schön klar und man kann durchaus gesichter und auch schrift erkennen. Was ja sinn und zweck der sache ist. Vor allem, wenn man den ganzen tag unterwegs ist, und das eigene heim etwas ab vom schuss steht. Die kamera wurde von mir im haus, an einem fenster so installiert, dass sie einen guten blickwinkel nach draußen hat. Eine außeninstallation kam für mich aus sicherheitsgründen nicht in frage.

Mit hilfe der kostenlos herunterladbaren app ist die einrichtung der kamera mit wenigen handgriffen getan. Mit einrichtung eines kontos wird über wlan das bild der kamera übertragen. Über zwei einstellungen kann die reaktion auf bewegung und/oder akkustische reize eingestellt werden. Sobald also im überwachten areal eine bewegung und/oder ein geräusch registriert wird, erhält man eine textnachricht auf das ausgewählte mobiltelefon und kann in echtzeit das geschehen vor der kamera verfolgen. Darüber hinaus erfolgt eine kurze aufnahme des auslösegrundes. Bei dunkelheit wird ein überzeugend detailreiches schwarzweißbild geliefert. Außerdem kann dasselbe konto mit derselben kameraansicht mit weiteren teilnehmern über deren handy geteilt werden. Allerdings erhalten diese keine benachrichtigung im falle eines auslösens des gerätes. Fazit: für unkomplizierte Überwachung dank überzeugender reaktionsempfindlichkeit zu empfehlen.

Vorweg das wichtigste: diese cam funktioniert lediglich über app, welche in englischer sprache gehalten ist. Das bild der cam auf einem herkömmlichen destop-pc zu bekommen ist leider nicht möglich. Ansonsten funktioniert sie tadellos. Und nun der reihenfolge: hat man die live-cam ausgepackt, ist sie sehr schnell installiert. Einfach einem magnetischen klebepad aufstellen und an den strom anschließen, app installieren und registrieren. Anschließen den qr-code auf der unterseite der cam scannen und schon wird das bild empfangen. Es gibt eine leichte verzögerung bei der darstellung des bildes. Ansonsten ist die bildqualität gut und völlig ausreichend um beispielsweise einen raum zu überwachen. Die tonqualität ist ok, solange man nicht vorhat lange gespräche über diese cam zu führen. Was ja durchaus möglich wäre.

Vor einigen monaten habe ich bereits ein babyphone mit cam bekommen. In der praxis zeigte sich, das es nervig ist das empfangsteil mit bildschirm mitzuschleppen. Da man das baby nur schwerlich überhören kann in unserer wohnung, wollte ich etwas neues probieren um das baby auf dem iphone überwachen zu können. Optik- und hardware:das set mit der cam kommt mit verschiedenen haltungsmöglichkeiten daher, wie pads für eine schnelle anbringung zur babyüberwachung oder eine vorrichtung für eine dauerhafte feste montage bei Überwachung gewisser ein- und ausgänge in häusern und wohnungen. Dazu kommt noch ein usb kabel, stecker und natürlich die kamera höchst selbst. Die cam schafft eine normale hd auflösung mit einer auflösung von 1280*720. Systemvoraussetzungen:zur Überwachung auf dem handy muss noch eine app für android oder apple gezogen werden. Hier noch die jeweiligen systemvoraussetzungen. 0+funktionalität:das gerät funktioniert via tages- und nachtzeit, was es auch für die babyüberwachung tauglich macht, was die zusätzliche geräuscherkennung noch unterstreicht mitsamt der gegensprechfunktion. Das system bietet zudem die funktion der bewegungs- und geräuschalarme, welche auf dem smartphone display aufgeführt werden. Die cam macht einen soliden eindruck in der praxis. Gerade für meinen vorgesehenen einsatz in der babyüberwachung bin ich positiv überrascht. Die appsteuerung geht wesentlich schneller von der hand als ich das beim babyphone gewöhnt war, deren steuerung quälend langsam und unpräzise war per toucheingabe.

Ich habe schon einige ip cams testen können. Cam ip smarthd – wlan-Überwachungskamera hebt sich von diesen durch eine wirklich edle optik ab sie sieht sehr elegant aus. Die installation lief ohne probleme ab, die app tut, was sie soll, die cam ist nur mit app nutzbar, ohne smartphone läuft also nichts. Auch ist ein stabiles wlan vorraussetzung für einen störungsfreien einsatz, was bei uns nicht immer der fall ist. Die bildqualität lifeert recht scharfe bilder in einer hd auflösung. Cam ip smarthd – wlan-Überwachungskamera kann man durchaus empfehlen, es gibt aber gleichwertige cams zu etwas niedrigeren preisen, vergleichen lohnt also.

Diese Überwachungskamera aus dem hause creative richtet sich wohl eher an den unerfahrenen heimnutzer. Die ersteinrichtung hat sich bei mir, der ich fachinformatiker bin und schon einige dutzend kameras bei kunden eingerichtet habe, am anfang etwas schwierig gestaltet. Die kamera kommt gut verpackt mit halter und befestigungsmaterial für die wand, wobei der fuß selber auch magnetisch ist und so an einer metalloberfläche gut und sicher hält. Die stromversorgung geschieht über micro-usb kabel und einfachem 230v usb ladeteil. Ein micro-sd slot an der seite nimmt die entsprechende karte für lokale speicherung der daten auf. Wird die kaera das erste mal mit strom versorgt, redet eine englische frauenstimme mit einem, dass man die app auf dem mobilphone nutzen soll, um die kamera mit dem w-lan zu verbinden. Also habe ich wie die anleitung es aussagt, im iops appstore nach der app “creative live.Leider wurde ich nicht fündig.

Ich habe diese kamera bestellt, in der hoffnung kostengünstig einen kleinen bereich unseres hauses überwachen lassen zu können. Bei uns und auch in der nachbarschaft wurde dieses jahr schon eingebrochen und auch wenn man den einbruch nicht verhindern kann, so würde die polizei sich doch über bilder freuen, da sie zwar nach eigenen aussage meist ahnen, wer die täter waren, es aber nicht beweisen können. Auspacken, installation der app usw ging zumindest im 2. Beim ersten versuch erkannte mein iphone die kamera aus unerfindlichen gründen nicht. Versuch eine woche später lief alles problemlos. Die kamera macht soweit gute bilder wobei ich mir das gerät etwas kleiner gewünscht hätte, um es unauffälliger platzieren zu können. Um bilder in die cloud zu übertragen muss man dann dass hunderttausendste online-konto anlegen. Um gar eine bewegungswarnung aufs smartphone zu bekommen muss man noch zusätzlich eine nicht unerhebliche gebühr bezahlen.

Cam muss man erst mit einee app koppeln damit man das geschehen zu hause verfokgen kann. Wie schon in der Überschrift erwähnt ist die app nur auf englisch, das erschwert natürlich jeden, der kein englisch kann bzw. Mit der kostenlosen app muss man die cam einrichten. Das geht dann in wenigen schritten. Man muss ein konto einrichten um über w-lan ein bild über das handy von der kamera zubekommen. Die Übertragung von kamera bis zum smartphone verzögert sich um ca. In der app kann man verschiedenes einstellen zb.

Merkmal der Creative Live! Cam IP SmartHD – WLAN-Überwachungskamera, weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 24/7-Echtzeitüberwachung
  • Klare Sicht im Dunkeln
  • Bewegungs- und Geräuschalarme
  • Gegensprechfunktion mit 2-Wege-Audio
  • 4 Kameras über Ihr Smart-Gerät betrachten; mit einfacher Einrichtung per Mobil-App

Produktbeschreibung des Herstellers

Größer anzeigen

Wi-Fi-Überwachungskamera

Die Creative LIVE! Cam IP SmartHD hält ein Auge auf für Sie, auf die Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind. Ein schlichtes Design mit einer vielseitigen Persönlichkeit und ausgestattet mit Wi-Fi-Konnektivität stellt sicher, dass Sie alles mitkriegen, was in Ihrem Haus vorgeht – als ob Sie selbst dort wären.

Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrer Familie oder Ihren Haustieren, zu jeder Zeit, an jedem Ort. Bleiben Sie in Kontakt mit den Menschen die Sie lieben, mit Zwei-Wege-Konversation. In einem Notfall können Sie Aufmerksamkeit erregen.

Verbinden Sie bis zu vier Kameras gleichzeitig mit den LIVE! Cam iOS- und Android-Apps. Die LIVE! Cam IP SmartHD erlaubt Ihnen, Ihre Kameras an unterschiedlichen Standorten auf einem Bildschirm zu sehen.

  • IP Cam mit hochauflösenden 720p-Videos
  • 110-Grad Weitwinkelsichtfeld
  • Zwei-Wege-Konversation
  • Bewegungs- und Geräuscherkennung
  • Nachtsichtmodus
  • 24-Stunden Live-Updates via Wi-Fi für iOS, Android, PC oder Mac
  • Datenspeicherung via SD Card oder in einer separaten Cloud

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Überall anbringbar

Diese schlichte, jedoch vielseitige Kamera ist so konzipiert, dass sie sich einfach in die Umgebung integriert, ohne Unordnung zu erzeugen. Sie kann aufrecht hingestellt, an die Wand montieren oder an metallischen Oberflächen mit Hilfe des Magnetfußes festgemacht werden.

Holen Sie sich eine Perspektive der Dinge

Sehen Sie klare Details mit hochauflösenden 720p-Videos und halten Sie mehr fest, mit einem 110-Grad Weitwinkelsichtfeld. Für einen genaueren Blick können Sie sogar in das Video zoomen.

Bewegungs- und Geräuscherkennung

Wenn die LIVE! Cam IP SmartHD eine Beweung oder ein Geräusch in Ihrem Apartment erkennt, empfangen Sie einen Alarm auf Ihrem Mobiltelefon und die Aufnahme wird automatisch gestartet.

Die Verwaltung Ihrer Erinnerungen ist zum Greifen nah

Seien wir doch ehrlich. Es gibt nichts schlimmeres als wertvolle, aufgenommene Erinnerungen zu verlieren. Wenn Sie realisieren, dass Sie kein Backup erstellt haben und keine Chance besteht, die Daten wiederherzustellen. Um Ihren Verstand zu beruhigen, nehmen Sie Videos auf und speichern diese lokal auf einer microSD-Karte, sodass Ihre Daten sicher verwahrt werden und geschützt sind vor neugierigen Blicken.

CREATIVE MUVO 2c Sound Blaster ROAR 2 CREATIVE iROAR Go
Merkmale Handflächengroßer wasserfester Bluetooth-Lautsprecher mit integriertem MP3-Player Leistungsfähiger, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher, vollgepackt mit Funktionen, fünf Treibern mit integriertem Subwoofer Intelligenter, tragbarer und spritzwassergeschützter Bluetooth-Lautsprecher mit SuperWide-Technologie
Beschreibung Dank seinem wasserfesten Außengehäuse können Sie mit dem handflächengroßen MUVO 2c von Creative Ihre epischen Klänge mit auf Ihre Abenteuer nehmen. Seine Akkulaufzeit von sechs Stunden und seine handliche Größe ermöglichen Ihnen auf der Jagd nach Nervenkitzel kraftvolle Musikwiedergabe über Bluetooth und ander Eingänge. Er ist 20% kompakter, ein echtes Kraftpaket, das die Essenz des früheren Modells in einem kleineren Gehäuse vereint: die gleichen fünf Hochleistungs-Lautsprechertreiber, die gleiche elektrische Konstruktion und die gleiche Akkukapazität Als Einverständnis an das Vermächtnis der Roar-Lautsprecher, ist die Ankunft des preisgekrönten Creative iRoar Go eine Offenbarung unserer unermüdlichen Ingeniure, bei der Suche nach Innovation. Ketten wurden gesprengt und Grenzen verschoben – der iRoar Go preist die Tugenden der Roar-DNA, zusammen mit dem selben 5-Treiber-Design und einem Bi-Amplified System – alles eng verpackt in die bisher kleinste akustische Kammer, ohne die hochgelobte Klangsignatur zu vernachlässigen.
Für die Jungen, Wilden und Freien Eine wahre Meisterleistung der Konstruktion Lassen Sie sich nicht von seiner Größe täuschen.

Ich habe nun schon mehrere solcher app-basierten Überwachungskameras ausprobiert, und alle hatten seine mängel, wenn auch bei dieser die liste etwas länger ist. Cam finde ich sehr positiv, dass sie recht kompakt ist und nicht so “klobig”, wie viele andere. Diese haben dann allerdings auch einen integrieten 360°-motor. Diese hier ist nicht drehbar (nicht über die app, sondern nur per handgriff über das kugelgelenk am fuß der kamera). Zur befestigung sind dübelchen und schräubchen mitgeliefert. Praktisch finde ich hier, dass die bodenplatte magnetisch ist, also ggf auch eine aufwandfreie montage möglich ist. Vor der inbetriebnahme muss die app installiert werden. Diese konnte ich im playstore auf meinem tablet (android 4. Auf dem smartphone (android 6. X) wurde die app schnell gefunden. Unter ios wird die version 8 (oder jünger) benötigt. Vor der verwendung, muss eine gültige emailadresse verifiziert werden (warum???. Für einen bewegungsalarm wäre eine einfache eingabe ausreichend).

Besten Creative Live! Cam IP SmartHD – WLAN-Überwachungskamera, weiß Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Creative Live! Cam IP SmartHD - WLAN-Überwachungskamera, weiß
Rating
3,0 of 5 stars, based on 21 reviews
Kemeere

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. 1,0 von 5 Sternen iOS - App für iPhone/iPad funktioniert nicht Posted on April 27, 2019 at 8:21 pm
    Die kamera geht nur über eine app mit android oder iphone und die app beim iphone xs funktioniert nicht – stürzt immer ab. Damit kann man die kamera nicht nutzen.
    1. Farbe: White Posted on April 28, 2019 at 10:54 am
      Die kamera geht nur über eine app mit android oder iphone und die app beim iphone xs funktioniert nicht – stürzt immer ab. Damit kann man die kamera nicht nutzen.
  2. 1,0 von 5 Sternen Nicht nutzbar, wenn man WLAN stärker abgesichert hat Posted on April 29, 2019 at 12:43 pm

    Rezension bezieht sich auf : Creative Live! Cam IP SmartHD – WLAN-Überwachungskamera, weiß

    Mein mann wollte die kamera testen. Hier seine meinung dazu: beim auspacken macht die kamera einen guten eindruck, leider kann ich die kamera jedoch nicht nutzen, weil mir diese in sachen security zu unsicher ist. Darum:es hat eine weile gedauert, bis ich das herausgefunden habe, denn bei creative labs ist das so anscheinend nirgendwo dokumentiert: die kamera kann nur betrieben werden, wenn unter wpa2 a) die ssid (name des netzwerkes) sichtbar ist , und b) der wlan-key (wlan-password) eine bestimmte größe nicht überschreitet. Durch probieren habe ich rausfinden können, dass das password auf 31 stellen begrenzt ist. Das mag zunächst sicher scheinen, und die meisten privaten nutzer werden vermutlich ein kürzeres password haben. Das bsi (bundesministerium für sicherheit in der informationstechnik) empfiehlt, dass das passwort mindestens 20 zeichen länge haben soll, jedoch, für einen erhöhten schutz sollte die maximale länge von 63 zeichen genutzt werden. Es muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, wie sicher er sein wlan absichern möchte, meins ist wohl sicherer als manche andere, deswegen kann die kamera bei mir nicht mit dem wlan verbunden werden – würde ich das ändern, (weniger zeichen, ssid sichtbar), würde ich meinen sicherheitsstandard herabsetzen und das möchte ich nicht. Übrigens wurde mir diese charakteristik (ssid muss sichtbar sein, wlan-key größer als 31 zeichen geht nicht), schriftlich von einem mitarbeiter des creative lab-supports bestätigt. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, warum es diese einschränkungen bei dieser kamera gibt, es müsste doch technisch möglich sein, sicherheitsbewussten nutzern die möglichkeit zu geben, ihre hohen sicherheitsstandards weiter zu nutzen (wenn jemand weniger wert darauf legt, könnte er ja trotzdem ein kürzeres passwort einsetzen), zumal es andere kamerahersteller mit produkten ohne diese einschränkungen gibt.
  3. Farbe: Black Was ist das? Posted on April 30, 2019 at 3:07 pm

    Rezension bezieht sich auf : Creative Live! Cam IP SmartHD – WLAN-Überwachungskamera, weiß

    Mein mann wollte die kamera testen. Hier seine meinung dazu: beim auspacken macht die kamera einen guten eindruck, leider kann ich die kamera jedoch nicht nutzen, weil mir diese in sachen security zu unsicher ist. Darum:es hat eine weile gedauert, bis ich das herausgefunden habe, denn bei creative labs ist das so anscheinend nirgendwo dokumentiert: die kamera kann nur betrieben werden, wenn unter wpa2 a) die ssid (name des netzwerkes) sichtbar ist , und b) der wlan-key (wlan-password) eine bestimmte größe nicht überschreitet. Durch probieren habe ich rausfinden können, dass das password auf 31 stellen begrenzt ist. Das mag zunächst sicher scheinen, und die meisten privaten nutzer werden vermutlich ein kürzeres password haben. Das bsi (bundesministerium für sicherheit in der informationstechnik) empfiehlt, dass das passwort mindestens 20 zeichen länge haben soll, jedoch, für einen erhöhten schutz sollte die maximale länge von 63 zeichen genutzt werden. Es muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, wie sicher er sein wlan absichern möchte, meins ist wohl sicherer als manche andere, deswegen kann die kamera bei mir nicht mit dem wlan verbunden werden – würde ich das ändern, (weniger zeichen, ssid sichtbar), würde ich meinen sicherheitsstandard herabsetzen und das möchte ich nicht. Übrigens wurde mir diese charakteristik (ssid muss sichtbar sein, wlan-key größer als 31 zeichen geht nicht), schriftlich von einem mitarbeiter des creative lab-supports bestätigt. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, warum es diese einschränkungen bei dieser kamera gibt, es müsste doch technisch möglich sein, sicherheitsbewussten nutzern die möglichkeit zu geben, ihre hohen sicherheitsstandards weiter zu nutzen (wenn jemand weniger wert darauf legt, könnte er ja trotzdem ein kürzeres passwort einsetzen), zumal es andere kamerahersteller mit produkten ohne diese einschränkungen gibt.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT