September 22, 2020
  • 3:39 pm SZsinocam Wlan IP Kamera Test- gut kamara
  • 10:30 am Digital Data FCS-5051 Überwachungskamera 1920 x 1080 Pixel : Absolut TOP
  • 11:38 pm COOCHEER SP012 HD CCTV Überwachungskamera Netzwerk-Kamera mit Karte wifi Fernüberwachung 720P 1MP 3 – Hardware gut, Software noch ausbaufähig!
  • 1:46 pm ELV USB-Endoskopkamera mit 10 mm Kamerakopf – Für den Preis gut.
  • 6:34 pm ZBT International Trading GmbH Schlüsselanhänger mit Kamera mit 8G TF-Karte ! Mini Spion Überwachung Cam auto DV, kleines Gimmick

Diese spy-cam hält was sie verspricht. Intuitiv bedienbar und schnell installiert. Die bildqualität ist ausreichend. Eine sehr gute cam aus dieser preiskategorie.

Bildqualität recht gut auch im ir-modus durchaus brauchbar. Tonqualität auch akzeptabel. Bewegungsmelder etwas empfindlich, also nicht in der nähe von wärmequellen nutzbar. Einschalten mit minitasten etwas fummelig, ist aber nach etwas Übung gut zu handeln. Anleitung auf deutsch und verständlich. Für gelegentliche nutzung durchaus brauchbar.

Die kamera ist in kompakter bauweise gehalten und schön leicht. Die funktionen sind wie in der artikelbeschreibung beschrieben. Die kamera liefert größtenteils ordentliche bilder. Der nachtsichtmodus funktioniert super und details kann man gut erkennen. Jedoch ist mir hin und wieder aufgefallen, dass es ein paar qualitätsmängel ergab. Im nachtsichtmodus ergaben sich gerne mal “krieselige” bilder. Im normalmodus bei tageslicht gab es hin und wieder einen farbstich in der videosequenz (3 aufnahmen bei einer gesamtlänge von 5 min. – davon war eine sequenz von 1,5 minuten mit farbstich). Auch fehlen immer wieder mal ein paar sekunden aufnahme bei einer längeren aufnahmezeit. Somit bietet die kamera zwar schöne und nützliche funktionen, scheitert dann aber an meinem qualitätsanspruch.

Die kamera ist kleiner als ich erwartet hatte; ist aber ok. Die linse läßt sich einstellen aber man muß schon etwas fester am linsenkopf drücken; das finde ich auch ok, dann verstellt sich der linsenkopf sich nicht unbeabsichtigt. Die aufnahmen finde ich gut. Der bewegungsmelder funktioniert gut. Allerdings lösen auch kleine fruchtfliegen die aufnahme aus. Den ton finde ich auch sehr gut verständlich, sogar aus nebenräumen. Ich hatte nebenan einen fernwseher laufen; und alle aufnahmen gut verstanden. Auch stören keine blinkenden led’s und sie läßt sich unauffälling aufstellen. Einen punktabzug dafür dass man die speicherkarte nicht mit dem usb-kabel aufm laptop auslesen kann. Man muss sie rausnehmen und in den laptop stecken.

Sehr sehr klein und daher als mini-spion gut geeignet. Die bildqualität ist auch ok. Sie nimmt bei bewegung auf und stoppt dann.

Ich habe das produkt gekauft um den bereich hinter meinem haus in abwesenheot zu beobachten. Mit dem eingebauten bewegungsmelder ist das natürlich praktisch, so muss man nicht stundenlang durchschauen bis etwas passiert sondern die kamera schaltet sich nur dann ein wenn sich etwas bewegt. Die audio-qualität ist für das kleine gerät sehr gut. Aufnahmen am tag sehen gut aus. Die ir-nachtaufnamen sind etwas unscharf besonderst ab ein paar metern. Zum auslesen der videos, muss die sd-karte immer aus der kammera entfernt und in einem computer eingelesen werden. Das preis-leistungsverhältnis stimmt hier. Wer ein professionelles gerät sucht, muss deutlich weiter in die tasche greifen.

Die kamera wurde zur Überwachung des gartens angeschafft, da hier unregelmäßigkeiten auftraten. Und hier zeigt sich bereits das erste problem. Es gibt keine halterung zum anbringen der kamera, und es ist auch nirgends möglich eine solche halterung (zum beispiel zugekauft oder selbst gebastelt) anzubringen. Auch geht aus der artikelbeschreibung nicht hervor, ob die kamera für die nutzung im außenbereich geeignet wäre und in welchem spektrum (farbe oder schwarz/weiß) sie aufnimmt. Erst im handbuch, welches noch zu überarbeiten wäre, wird es erwähnt. Die mit einer klammer zusammengetackerten zettel beinhalten die grundlegenden infos zur inbetriebnahme, sind aber leider nicht vollständig. Wo zum beispiel sitzt das mikrofon in der kamera?. Wenn es, wie ich vermute, an der unterseite sitzt, ist das sinnlos, da genau hierauf die kamera positioniert wird, wodurch das mikrofon gedämpft wird. Des weiteren ist die bedienung, durch die an der unterseite befindlichen bedienelemente sehr fummelig, weil die knöpfe zu klein sind.

Die cam ist gut und erfüllt ihren zweck, aber es ist auch noch etwas platz nach oben. Die bedienungsanleitung sollte auf jedenfall überarbeitet werden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Ordentliche Kamera mit Verbesserungspotenzial
  • erstaunlich klein, überraschend gut
  • Für meine Zwecke klare 5 Sterne

Nachteile

  • Leider unbrauchbar
  • Der letzte Schrott
  • Nicht zu empfehlen

Ich habe das produkt gekauft um meine katzen in meiner abwesenheit sporadisch zu beobachten. Mit dem eingebauten bewegungsmelder ist das natürlich super, so muss man nicht stundenlang durchschauen bis etwas passiert sondern die kamera schaltet sich nur dann ein wenn wirklich action geboten ist. Wer eine professionelle dauerüberwachung sucht ist hier natürlich falsch. Für den nicht professionelle einsatz finde ich diese kamera allerdings gut.

Das gerät ist schön klein. 32 gb sd karte aufjedenfall mitbestellt. Die bildqualität ist bei völliger dunkelheit erstaunlich gut. Die bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, ist aber machbar. Wollte mal gucken was meine katze so alles anstellt wenn wir nicht zuhause sind. Der bewegungssensor scheint nicht immer direkt anzuspringen. Gerät macht einen soliden eindruck. Sind die dateien sehr groß mit ton.

Ich habe mir diese mini hd-Überwachungskamera gekauft, da ich den eindruck hatte, aus meinem geräteschuppen duffundieren gegenstände davon; ein mini-kugelgrill ist z. Kurzum: das gerät funktioniert besser, als man anhand des ersten eindrucks annehmen möchte. Bei wenig licht in s/w, zusätzlich mit den praktisch unsichtbaren ir-leds ausgeleuchtet (ca. Auf 4-5 meter vollkommen ausreichend; sehen kann man sie nur, wenn man’s weiß, wo man hingucken muss). Die stand-by-zeit von 1 jahr kann ich natürlich noch nicht bestätigen; und selbst wenn’s nur 1/2 oder 1/4 jahr ist, ist das ausreichend – zumal man irgendwann ja auch die aufnahmen kontrollieren möchte. Immerhin hat das usb-ladungsmeter bestätigt, dass über 1000 mah in den akku eingeladen wurden (lt. Handbuch: 1000 mah)das gerät zeichnet entweder permanent auf (manuell ausgelöst) oder über bewegungsmelder mit ca. Stören *könnte* die leuchtende status-led auf der unterseite; der boden sollte also abgedeckt sein. Das gerät ist etwas verschwenderich mit speicherplatz; je nach szene sollte man mit 20 kbit/s (audio+video) rechnen. Trotz fixfocus ist das bild ab ca.

Die funktionalität ist wie beschrieben. Meine erwartungen wurden erfüllt, da diese – auch aufgrund der anderen rezensionen – sehr realistisch waren. Die bildqualität ist besser als ich es bei so einem teil erwartet hätte. Die tonqualiät – nicht wirklich gut. Wer kommt auf die idee, das mikro am boden zu platzieren?. Und die lds müsste man abkleben, falls man das teil wirklich zur Überwachung dunkler räume verwenden wollte.

Dann geht der bewegungsmelder nicht. Die 10 minuten aufnahme ist optimal. Da der preis reduziert war werde ich wohl damit leben müssen.

Ich habe diese kamera zu einem verbilligten preis erhalten, weshalb ich den kosten-nutzen-effekt nicht bewerten möchte. In meinem falle ist er hervorragend. Dass man für den preis keine 4k-kamera mit display, wlan etc. Erwarten kann sollte wohl jedem interessenten klar sein. Man muss schon wissen welche anforderungen man hat und sich dann in das entsprechende preissegment begeben. Ich habe mich gezielt nach einer kleinen und unproblematischen kamera mit bewegungssensor und nachsicht umgeschaut, die ihre aufnahmen möglichst auf einer sd-karte speichert und die ich, aus reiner neugier, für die gelegentliche bespitzelung unserer hauskatzen verwenden wollte. Somit bin ich auf die kleine somikon gestoßen. Eine sd-karte (32 gb) habe ich separat dazu bestellt, da natürlich nicht im lieferumfang enthalten. Nach dem ersten vollladen des internen akkus war die kamera anhand der einfachen bedienungsanleitung schnell in betrieb genommen.

Funktioniert super, sehr klein und einfach zu bedienen. Der drehkopf ist nur von nutzen wenn man nicht im bewegungsmodus aufnehmen will aber das ist ok. Ob der akku wie versprochen 1 jahr hält wird sich noch zeigen.

Also da ich bei jedem gerät alles ausprobiere was es zu bieten hat, drückte ich aus purer neugier mal den restknopf. Bei diese kamera war dass nicht so gut. Windows 7 und 10 konnten die kamera nicht mehr auslesen. Das heißt, ich musste die sd karte wenn ich sie auslesen wollte immer von der kamera entfernen und manuel auslesen. Die aufnahmen von ton und video war gut. Bewegungsmelder funktionierte.

Nach dem auspacken hiess es erstmal eine micro-sd-karte einstecken. Hmm, gar nicht so leicht, verkehrt herum oder klemmt da was?. Also wieder heraus, aber pustekuchen. Die karte steckt fest (übrigens richtig herum). Nach einigem gefrickel schiesst die karte dann vom endlich funktionierenden und nun etwas hyperaktiven auswurfmechanismus durch den raum. Dazu die tatsache, dass in dem gehäuse irgendwas lose herum fliegt, lässt nicht allzu viel hoffnung aufkommen, was den rest angeht. Aber von hier ging’s dann doch bergauf. Die bewegungsgesteuerten aufnahmen funktionieren, das bild ist bei gutem licht brauchbar, bei dunkelheit dank ir erkennbar aber auch nicht mehr als ok. Der ton ist soweit brauchbar. Unsere katze scheint zu klein (oder zu schlau) zu sein, um die bewegungserkennung der kamera auszulösen, da fehlen noch längere experimente.

Merkmal der Somikon Minikameras: Mini-HD-Überwachungskamera, IR-Nachtsicht, PIR-Sensor, 1 Jahr Stand-by (Micro Kamera)

  • Überwacht mit hochauflösenden Videos • 120° Bildwinkel für beste Übersicht • Bis zu 8 m Nachtsicht-Reichweite • Akku für bis zu 5 Stunden Aufnahmedauer • 1 Jahr Stand-by bei aktiver Bewegungs-Erkennung • Um 180° neigbarer Kamerakopf
  • Mini-Überwachungs-Kamera Raptor-7208.tlt • Aufnahmestart per Knopfdruck und Bewegungserkennung (8 m Reichweite, Erfassungswinkel 60°) • Integriertes Mikrofon für Aufnahmen mit Ton • Laden: per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
  • HD-Video-Aufnahme: 1280 x 720 Pixel (720p) bei 30 Bildern/Sek. • Infrarot-Nachtsicht über 6 LEDs, bis zu 8 m Reichweite • Speicher: Steckplatz für microSD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen) • Maße: 35 x 65 x 28 mm, Gewicht: 52 g
  • Objektiv-Bildwinkel: 120° • Manuell neigbarer Kamerakopf: ca. 180° • Stromversorgung: integrierter LiPo-Akku mit 500 mAh, bis zu 5 Stunden Aufnahme, 1 Jahr Stand-by bei aktiver Bewegungs-Erkennung
  • Kamera inklusive Micro-USB-Ladekabel und deutscher Anleitung. Mini HD Kamera – Außerdem relevant oder passend zu: Bewegungssensoren, Videoüberwachung, Raumüberwachung, Bewegungsmelder, Überwachung, Wildkameras, Wildkamera, Versteckte, Sicherheit, Spionage, Wanzen, Garten, Camera, Spion, Spy, Cam, SD

Habe das gerät zur raumüberwachung auf regal stehend benutzt. Der bewegungsmelder funktioniert einwandfrei. Im dunklen sind die aufnahmen nicht optimal, aber gut erkennbar. Datum und zeit müssen auf sd-karte eingeben werden und zum auslesen muß die karte entnommen werden. Die funktionsleds sind unsichtbar am boden der cam. Preis-leistungsverhältnis einwandfrei.

Camera kopfchen kann man nach oben oder runter schieben,standbye modus ist sehr lange 1jahr. Ich muss noch genau rausfinden wie mit bewegungssensor funkt,aufnehmen alles funkt.

Besten Somikon Minikameras: Mini-HD-Überwachungskamera, IR-Nachtsicht, PIR-Sensor, 1 Jahr Stand-by (Micro Kamera) Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Somikon Minikameras: Mini-HD-Überwachungskamera, IR-Nachtsicht, PIR-Sensor, 1 Jahr Stand-by (Micro Kamera)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 25 reviews
Kemeere

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. 1,0 von 5 Sternen Leider unbrauchbar Posted on Januar 22, 2019 at 11:03 pm
    Die gelieferte kamera war nicht zu verwenden:-handbüchlein ist sehr knapp gehalten. -bewegungsauslösung klappte nie obwohl die led-kombination entsprechend leuchtete. -es sind nur manuell ausgelöste aufnahmen möglich gewesen-entgegen der beschreibung erkannte kein computer das gerät und die sd karte. Auslesen war nur über sd adapter am computer möglich. -auslösezeit beträgt volle 1,8 sekunden, d. Ein schneller zugriff auf dem schreibtisch nicht ansatzweise festgehalten wird, da die person längst wieder verschwunden ist. Ich betreibe 2 wildkameras die auslösezeiten von 0,4 bzw.
    1. Verifizierter Kauf Posted on Januar 24, 2019 at 6:19 am
      Die gelieferte kamera war nicht zu verwenden:-handbüchlein ist sehr knapp gehalten. -bewegungsauslösung klappte nie obwohl die led-kombination entsprechend leuchtete. -es sind nur manuell ausgelöste aufnahmen möglich gewesen-entgegen der beschreibung erkannte kein computer das gerät und die sd karte. Auslesen war nur über sd adapter am computer möglich. -auslösezeit beträgt volle 1,8 sekunden, d. Ein schneller zugriff auf dem schreibtisch nicht ansatzweise festgehalten wird, da die person längst wieder verschwunden ist. Ich betreibe 2 wildkameras die auslösezeiten von 0,4 bzw.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT